Ein historischer Tag

Heute, am 9. November, erinnern wir uns an zahlreiche Ereignisse der jüngeren Geschichte Deutschlands – 9. November 1989 der Mauerfall, Hitlerputsch 1923 und Ausrufung der Republik 1918. Doch allem voran ist an die Reichsprogromnacht 1938 zu erinnern – einem der dunkelsten Momente der neueren deutschen Geschichte. 

Warum wir uns daran erinnern sollten? Weil es noch nicht wirklich lange her ist. Meine Grosseltern waren eine Kriegsgeneration – das ist quasi meine Vergangenheit. Und noch viel wichtiger, wir müssen uns erinnern, damit wir verhindern, dass dies nochmals passiert.

Widerlich
Was mich am meisten schockiert sind dann einige Kommentare von Usern, die auf den Post von der Bundesregierung eintrudeln.  Dass die AfD aktiv gegen Erinnerung agitiert (hier, hier und hier ), widert mich richtig an. Lasst uns alle dafür kämpfen, dass sowas nie wieder passiert! Kämpfen wir auch gegen billigste Propaganda und absichtliche Fehlinformation! Das fände ich wundervoll und halte es für einem Gedenktag wie heute auch würdig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: